Betriebskosten

Sie haben die Wahl zwischen diesen Abrechnungsvarianten für die Betriebskosten

Abrechnung Standard

Gilt für: Motoryachten

Abrechnung StandardWenn Sie die Betriebskosten Ihrer Motoryacht nach Standard abrechnen möchten, tanken wir am Ende Ihres Bootsurlaubs den verbrauchten Kraftstoff nach und berechnen Ihnen diese zum jeweiligen Literpreis. Dazu kommt eine Pauschale in Höhe von 30.- Euro für den Gasverbrauch, Fäkalienentsorgung und Spülung.

  • Sie hinterlegen zum Beginn Ihres Bootsurlaubs 750 EUR Kaution in Bar.
  • Bei dieser Abrechnungsvariante müssen Sie am Vorabend des Rückgabetages zwischen 16-18 Uhr in der Charterbasis sein.
  • Wir tanken den verbrauchten Kraftstoff nach. Diesen berechnen wir Ihnen zum aktuellen Preis pro Liter.
  • Sie zahlen für den Gasverbrauch (Küche, Heizung), die Fäkalienentsorgung und Spülung eine Pauschale in Höhe von 30 EUR.
  • Für unsere Motoryacht Marleen beträgt die Pauschale lediglich 17 EUR.
  • Wenn die Yacht mit vollständiger Ausrüstung und unbeschädigt zurückgegeben wird, erhalten Sie Ihre Kaution zurück.

Abrechnung Standard

Gilt für: Hausboote

Abrechnung StandardBei unseren Hausbooten werden die Betriebskosten grundsätzlich nach der Variante Standard abgerechnet. Sie bezahlen nur den verfahrenen Kraftstoff. Die Pauschale für den Gasverbrauch und die Entsorgung ist bei unseren Hausbooten bereits im Charterpreis enthalten und muss nicht extra bezahlt werden.

  • Sie hinterlegen zum Beginn Ihres Bootsurlaubs 750 EUR Kaution in Bar.
  • Am Vorabend des Rückgabetages müssen Sie zwischen 16-18 Uhr in der Charterbasis sein.
  • Wir tanken den verbrauchten Kraftstoff nach. Diesen berechnen wir Ihnen zum aktuellen Preis pro Liter.
  • Eine Pauschale für den Gasverbrauch (Küche, Heizung), die Fäkalienentsorgung und Spülung ist bereits im Charterpreis enthalten.
  • Wenn das Hausboot mit vollständiger Ausrüstung und unbeschädigt zurückgegeben wird, erhalten Sie Ihre Kaution zurück.

Abrechnung nach Betriebsstunden

Gilt für: Motoryachten

Abrechnung BetriebsstundenDie verbrauchten Betriebsstunden werden bei Abgabe der Motoryacht am jeweiligen Betriebsstundenzähler abgelesen und berechnet. Die Kosten pro Betriebsstunde entnehmen Sie bitte der jeweiligen Detailseite der Motoryacht. Sie hinterlegen zum Beginn Ihres Yachturlaubs 750 EUR Kaution in Bar.

Das ist in den Betriebskosten enthalten:

  • Kraftstoffverbrauch (Diesel)
  • Fäkalienentsorgung nach Rückkehr zur Charterbasis
  • Gasverbrauch
  • Heizungsverbrauch (Gas, Diesel)
  • Wenn die Motoryacht mit vollständiger Ausrüstung und unbeschädigt zurückgegeben wird, erhalten Sie Ihre Kaution zurück.
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!