Häufige Fragen von A-Z (FAQs)

Boot oder Yacht, Havel oder Müritz - was muss ich noch wissen? Hier beantworten wir häufige Fragen.

Vielleicht haben Sie noch spezielle Fragen zum Boot, zur Buchung oder zur Anreise? Dann finden Sie hier die passenden Antworten. Auf dieser Seite haben wir noch einmal die häufigsten Fragen (FAQs) für Sie zusammengestellt. Haben Sie weitere Fragen oder wünschen sich ein persönliches Gespräch, so stehen wir Ihnen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Seite - wir sind gerne für Sie da.

 

Charterpreise Preisliste

Charterpreise: Auf unserer Preisliste finden Sie alle Preise für Yachten und Hausboote sowie Zusatzleistungen.

Betriebskosten / Nebenkosten

Für die Abrechnung der Betriebskosten gibt es je nach Yacht oder Hausboot verschiedene Möglichkeiten.

Yachtcharter Versicherungen

Genießen Sie einen rundum sorglosen Charterurlaub - wir haben die richtigen Yachtcharter Versicherungen für Sie.

Charterschein

Machen Sie den Charterschein in Form einer ca. 3-stündigen Einweisung und Sie können führerscheinfrei ein Hausboot chartern oder eine Yacht mieten.

Skippertraining

Lernen Sie beim Skippertraining den Umgang mit unseren Charterbooten, wichtige Handgriffe und aktuelle Revierinformationen.

Kartenmaterial

Besuchen Sie unseren Kartenmaterial Shop: Kartenmaterial, Hafenführer und Törnplaner für Ihren Bootsurlaub.


Häufige Fragen von A bis Z

Unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Vercharterung eigener Yachten und Hausboote finden Sie hier. Sollten Sie eine Motoryacht oder ein Hausboot bei Yachtcharter Römer für Ihren Bootsurlaub mieten, müssen Sie den AGB zustimmen.

Unser „All-Inklusive-Paket“ ist vom 01. Juni bis 31. August nur für Motoryachten buchbar.

Bei unseren Motoryachten haben Sie die Wahl zwischen drei Abrechnungsvarianten. Bei den Varianten „Standard“ und „Betriebsstunden“ sind jeweils 750 EUR Kaution zu hinterlegen. Bei unserem „All Inklusive Paket“ als dritter Variante haben Sie viele Vorteile:

  • Keine Kautionshinterlegung.
  • Bis zu 30 Betriebsstunden bereits inklusive.
  • Keine Wartezeiten bei der Rückgabe der Charteryacht.
  • Bereits vor dem Urlaub wissen, was Ihre Bootsferien insgesamt kosten.
  • 100 EUR Gutschein für Ihren nächsten Bootsurlaub bei der Rückgabe der Yacht ohne Beschädigungen und mit vollständiger Ausrüstung.

Adresse: 17209 Buchholz, Dorfstr. 29 (folgen Sie der Beschilderung zum Hafen)
Koordinaten: 53.275703, 12.648163 bzw. 53°16’32.5″N 12°38’53.4″E
Internet: www.yachthafen-mueritzsee.de

A19 aus Richtung Rostock

Aus Richtung Rostock kommend von der A19 bitte Ausfahrt Röbel nutzen, nach Verlassen der Autobahn folgen Sie der B198 bis zu einer großen Kreuzung, diese führt links nach Röbel und rechts nach Priborn. An dieser Kreuzung verlassen Sie die B198 und folgen der Straße in Richtung Priborn. In Priborn halten Sie sich auf der Hauptstraße und durchfahren so diesen Ort, als nächsten Ort erreichen Sie Buchholz. In Buchholz folgen Sie der Straße bis zur Beschilderung „Marina“ links von der Straße. Nach Einfahren in die Spielstraße kommen Sie nach ca. 100 Meter rechts entlang zur Marina. Dort befindet sich auf dem mittleren Steg unser Basisbüro „Ponton Blau“.

A24 aus Richtung Berlin

Aus Richtung Berlin kommend von der A24 bei Dreieck Wittstock/Dosse geradeaus weiter Richtung Rostock auf die A19 und dann Ausfahrt Wittstock abfahren. Nach der Ausfahrt rechts halten um nach Wittstock/ Dosse einzufahren, weiter geradeaus bis zum ersten Kreisverkehr. An diesem nutzen Sie die 2. Ausfahrt bis zum nächsten Kreisverkehr. Auch bei diesem nutzen Sie die 2. Ausfahrt auf die Perleberger Straße. Dieser folgen Sie bis zum 3. Kreisverkehr, an diesem müssen die 3. Ausfahrt nehmen. Folgen Sie der Hauptstraße bis links eine Berliner Volksbank kommt an der Kreuzung biegen Sie rechts auf die Königsstraße. Wieder weiter geradeaus bis Sie zum Kreisverkehr kommen. Nutzen Sie die 3. Ausfahrt, auf der rechten Seite ist das Hotel „Stadt Wittstock“, dahinter biegen Sie rechts auf die Haßlower Chaussee und folgen dem Straßenverlauf bis zu dem Ort Berlinchen. Durch diesen Ort folgen Sie der Hauptstraße hinaus. Folgen Sie der Landstraße bis zu dem Ort Sewekow, kurz nach dem Ortseingangsschild führt Sie ein Schild nach links in Richtung Röbel. Folgen Sie der Straße bis nach Buchholz, achten Sie in Buchholz auf die Beschilderung „Marina“ rechts abgehend. Nach Einfahren in die Spielstraße kommen Sie nach ca. 100 Meter rechts entlang zur Marina. Dort befindet sich auf dem mittleren Steg unser Basisbüro „Ponton Blau“.

A24 aus Richtung Hamburg

Aus Richtung Hamburg kommend von der A24 Ausfahrt Pritzwalk/Wittstock abfahren. Nach der Ausfahrt links halten um nach Wittstock/Dosse zu fahren. Weiter geradeaus bis zum ersten Kreisverkehr, an diesem nutzen Sie die 2. Ausfahrt bis zum nächsten Kreisverkehr. Auch bei diesem nutzen Sie die 2. Ausfahrt auf die Perleberger Straße. Dieser folgen Sie bis zum 3. Kreisverkehr, an diesem müssen die 3. Ausfahrt nehmen. Folgen Sie der Hauptstraße bis links eine Berliner Volksbank kommt. An der Kreuzung biegen Sie rechts auf die Königsstraße. Wieder weiter geradeaus bis Sie zum Kreisverkehr kommen. Nutzen Sie die 3. Ausfahrt, auf der rechten Seite ist das Hotel „Stadt Wittstock“. Dahinter biegen Sie rechts auf die Haßlower Chaussee und folgen dem Straßenverlauf bis zu dem Ort Berlinchen. Durch diesen Ort folgen Sie der Hauptstraße hinaus über die Landstraße bis zu dem Ort Sewekow. Kurz nach dem Ortseingangsschild führt Sie ein Schild nach links in Richtung Röbel, folgen Sie der Straße bis nach Buchholz. Achten Sie in Buchholz auf die Beschilderung „Marina“ rechts abgehend. Nach Einfahren in die Spielstraße kommen Sie nach ca. 100 Meter rechts entlang zur Marina. Dort befindet sich auf dem mittleren Steg unser Basisbüro „Ponton Blau“

Adresse: 16792 Zehdenick, Ziegelei 5
Koordinaten: 53.029319, 13.311645 bzw. 53°01’45.6″N 13°18’41.9″E
Internet: www.yachtcharter-mildenberg.de

Anfahrt mit dem Auto

Berliner Ring A10 bis Kreuz Oranienburg, weiter auf der B96 Richtung Stralsund/Löwenberg, bis Gransee (Kreisel). Rechts abbiegen in Richtung Zehdenick. Ca. 1 km hinter Badingen links abbiegen. Bitte der Beschilderung „Ziegeleipark Mildenberg“ folgen. Wir befinden uns direkt auf dem Gelände des Ziegeleiparks Mildenberg. Ab der Zufahrt auf das Gelände fahren Sie immer geradeaus. Es sind nur noch 200 Meter zur Marina „Neuer Hafen“. Folgen Sie bitte unserer Beschilderung. Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt mit dem Boot

Wir befinden uns bei Kilometer 22 an der oberen Havel.

Anfahrt mit Bus und Bahn

Wir befinden uns direkt auf dem Gelände des Ziegeleipark Mildenberg und nur 100 Meter von dessen Haupteingangsgebäude entfernt. Diesen erreichen Sie bequem auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ab sofort fährt zusätzlich die Linie 854 an Wochenenden, Feiertagen und Ferientagen in Brandenburg vom Bahnhof Gransee zum Ziegeleipark und zurück. In Gransee besteht direkter Anschluss vom RE5 aus/nach Berlin. Der Bus ist – im Gegensatz zur Linie 838 – nicht anmeldepflichtig.

Mit der Regional-Bahn-Linie RB12 (Berlin-Lichtenberg – Templin Stadt) fahren Sie täglich stündlich bis Zehdenick (Mark). Suchen Sie sich Ihre individuelle Route auf den Seiten des VBB heraus. Am Bahnhof Zehdenick können Sie zur Buslinie 838 (Zehdenick – Fürstenberg/Havel) umsteigen und bis zur Haltestelle Mildenberg/Ziegeleipark fahren. Der Bus 838 fährt montags bis freitags. In den Ferien werden Linientaxis mit eingeschränkter Platzkapazität für 7 Fahrgäste eingesetzt. Samstags, sonn- und feiertags fährt die Linie 838 stündlich im Anschluss an die Zugankünfte des RB12 sowie als Rufbus, welcher 90 Minuten vor Abfahrt unter 03306 – 2307 gebucht werden muss. Busfahrplan 838. In den Bussen und Zügen gilt der Tarif des Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Außerdem können Sie das Brandenburg-Berlin-Ticket für die Anreise nutzen.

Sie möchten ein Angebot für eine Yacht oder ein Hausboot sofort online erhalten? Einfach gleich hier Urlaubsbeginn und -dauer wählen und auf „Suchen“ klicken. Schon erhalten Sie eine Auswahl der verfügbaren Schiffe, wählen eines davon aus und buchen eventuelle Extras dazu. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und Sie erhalten umgehend von uns ein verbindliches Angebot per Email.

Wenn Sie das Boot fest buchen möchten, dann können Sie uns das Angebot unterschrieben per Email, Fax oder Post zurück senden. Alternativ können Sie das Angebot auch über einen Link in der Email direkt online buchen. Mit Erhalt der Buchungsbestätigung ist das Boot verbindlich für Sie gebucht. Sie erhalten die Buchungsbestätigung, die Rechnung und weitere Informationen per Post zugesandt. Bei Versendung der Unterlagen per Post bitten wir Sie uns vorab telefonisch Bescheid zu geben, um das Schiff für Sie reservieren zu können.


Sie haben die Möglichkeit von unseren Motoryachten und natürlich auch von Land aus zu angeln. Die jeweiligen Vorschriften vor Ort sind zu beachten. Die notwendigen Angelscheine erwerben Sie bitte in den jeweiligen Stützpunkten.

Sie sollten im Besitz eines gültigen Fischereischeins sein. Wenn Sie keinen Fischereischein besitzen, müssen Sie einen Touristenfischereischein beantragen. (Bearbeitungsdauer ca. 14 Tage) Mit diesem Touristenfischereischein können Sie dann vor Ort die jeweilige Angelkarte erwerben.

Alternativ:

  • im Haus des Gastes in 17207 Röbel, in der Straße der Deutschen Einheit 7
  • oder bei Zoo Angeln in 17207 Röbel, in der Straße des Friedens 17

den Touristenfischereischein plus Angelkarte beantragen, kaufen und direkt mitnehmen.

Sie möchten unabhängig in Ihrem Urlaub sein? Dann können Sie auf Anfrage ein Kajak oder Beiboot (mit oder ohne Außenbordmotor) bei uns mieten. Die Mietpreise dafür finden Sie in unserer Preisliste unter dem Punkt „Optionale Zusatzleistungen“. Wir bitten um rechtzeitige Vorbestellung.

In unserem Angebot finden Sie Beiboote/Schlauchboote, Außenbordmotoren, 2-er Kajaks, Standup Paddle Boards (SUPs) und Bord-Fahrräder.

Bitte denken Sie bei der Bestellung daran: diese Artikel werden speziell für Sie und die bestellte Zeit bereitgehalten, soweit in ausreichender Stückzahl vorhanden.

Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher sind mitzubringen. Alle unsere Schiffe sind mit Bettdecken und Kopfkissen sind in genügender Anzahl ausgerüstet, die entsprechenden Größen lauten wie folgt:

  • Einzelbetten: normales Bettlaken 90×200 cm, Bettbezug 135×200 cm, Kopfkissenbezug 80×80 cm.
  • Doppelbetten: normales Bettlaken 180×200 cm, Bettbezug 135×200 cm, Kopfkissenbezug 80×80 cm.

Unser Service: Gerne nehmen wir Ihnen diese Arbeit aber auch ab. Wenn Sie möchten, werden die Betten vor Ankunft bezogen und nach der Abgabe abgezogen. Hierfür erheben wir eine Pauschale von 3,50 € / Person.

  • Unsere Mietwäschesets bestehen aus 1 Bettlaken, 1 Bettbezug und 1 Kopfkissenbezug für nur 14,00 € je Set.
  • Unsere Handtuchsets bestehen aus 2 Handtücher 70×90 cm, 1 Badehandtuch und 2 Geschirrtüchern für nur 12,00 € je Set.

Für unsere Charter Reviere ist der deutsche Bootsführerschein Binnen erforderlich. Der Bootsführerschein See, Küste, Bodensee und andere gelten hier nicht. Trotzdem können Sie auch ohne Bootsführerschein ein Boot bei uns mieten, dann ist der gesetzlich vorgeschriebene Charterschein notwendig. Die Charterbescheinigung wird nach gründlicher Einweisung ausgestellt und ist nur für den Zeitraum der Charter gültig.

Bevor Sie Ihre Fahrt beginnen bitten wir Sie, die Informationen im Bordbuch zur Sicherstellung der Betriebsbereitschaft Ihres Bootes unbedingt zu lesen. Bitte beherzigen Sie diese Hinweise, damit Sie einen entspannten Urlaub verbringen. Ein pfleglicher Umgang mit unseren Motoryachten ist wünschenswert, auch die Motoryachten werden es Ihnen danken.
Das Bordbuch für unsere Gäste gibt es hier als PDF zum Download. Für das Öffnen des Bordbuchs ist ein Passwort erforderlich. Dieses finden Sie in dem Email-Voucher, den Sie 6 Wochen vor Reisebeginn automatisch von uns zugesendet bekommen. Sie können das Passwort aber auch jederzeit per Mail bei uns abfragen. Senden Sie uns dafür eine Mail an anfrage@yachtcharter-roemer.de und nennen Sie darin Ihren Namen und Ihre Buchungs-Nummer.

 

Um schwarze Schlieren an Deck und auf den Fußböden im Inneren der Yachten und Hausboote zu vermeiden, sollten auf unseren Booten nur Turn- oder Bordschuhe mit weißer oder heller Sohle getragen werden. Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis.

Sie erhalten für Ihren Wunschzeitraum ein passendes Angebot per Email oder auf Wunsch per Post. Wenn Ihnen das Angebot zusagt und Sie fest buchen möchten unterschreiben Sie und senden es uns per Fax, Email oder Post. Alternativ können Sie das Angebot auch über einen Link in unserer Angebots-Email direkt online buchen. Sie erhalten von uns im Anschluss eine Buchungsbestätigung. Mit Erhalt der Buchungsbestätigung ist das Boot verbindlich für Sie gebucht. Sie erhalten die Buchungsbestätigung, die Rechnung und weitere Informationen von uns per Post zugesandt. Bitte beachten Sie, dass zwischenzeitlich die Boote auch anderweitig verbucht werden könnten, denn die verbindliche Buchung erfolgt nach Eingangsreihenfolge der unterschriebenen Verträge.

Bugstrahlruder bzw. Heckstrahlruder sind sind zusätzliche Einrichtungen zum Steuern eines Schiffes. Im Normalfall steuert man ein Schiff mit einer sogenannten Ruderanlage, die über das Steuerrad bedient wird. Bug- bzw. Heckstrahlruder sind zusätzliche Manövrierhilfen, die das Steuern des Schiffes im Stand bzw. bei langsamer Fahrt und insbesondere bei An- und Ablegemanövern erleichtern. Durch den hohen Stromverbrauch der erforderlichen Elektromotoren sollten sie auch nur in begrenzten Umfang verwendet werden.

Bei allen Yachten und Hausbooten ist in der Detailbeschreibung angegeben, welche Manövrierhilfen vorhanden sind. Alle unsere Yachten sind mit einem Bugstrahlruder, der größte Teil auch mit einem Heckstrahlruder ausgestattet. Ein Ausfall eines oder beider Hilfsmittel rechtfertigt keine Mietminderung.

Über unsere Wassersportreviere an der Müritz, Berlin und Brandenburg können Sie sich auf der Seite „Charter-Reviere“ informieren. Um Ihren Bootsurlaub vorab perfekt planen zu können, bieten wir Ihnen unseren „Touren-Planer“ an. Außerdem haben wir diverse Reiseberichte von unseren Gästen auf der Seite „Törn-Berichte“ zusammengestellt. Auf der Seite „Törn-Beschreibungen“ finden Sie Beschreibungen einiger unserer beliebtesten Bootstouren. Auch anhand dieser Anregungen können Sie Ihre Bootsferien planen.

Bitte bedenken Sie auch das Wetter bei Ihrer Planung, z. B. durch eine Alternativroute. Oder genießen Sie einfach was kommt: „Der Weg ist das Ziel“.

Unsere kostenlosen Angebote sind immer Endpreise ohne Nachträge. Bei uns bekommen Sie ein maßgeschneidertes verbindliches Angebot. In unseren Preisen sind die Miete der Yacht, unbegrenzte Fahrstunden, sämtliche Öle, wasserlösliches Toilettenpapier, die Endreinigung sowie eine kostenlose Einweisung in das Schiff schon enthalten. Der Frischwassertank ist bei uns immer gefüllt und der Fäkalientank geleert, auch das benötigte Gas zum Heizen, Kochen und Kühlen steht bereit. Eine Beratung und benötigtes Kartenmaterial sind ebenfalls kostenfrei.

Die Charterpreise und weitere Details finden Sie auf der Detailseite jeder Yacht bzw. Hausbootes auf dem Buchungskalender. Nachdem Sie Ihren genauen Zeitraum für Ihren Bootsurlaub wissen, stellen Sie bei uns eine Anfrage über unser Kontaktformular. Oder Sie benutzen unseren Yachtfinder und füllen online den Charterantrag aus. Bitte dabei beachten, dass wir wochenweise vermieten und die Abfahrts- und Rückgabetage – je Schiff/Basis – somit feststehen. Andere Wünsche sind nur nach Absprache möglich, lassen Sie sich dafür einen kostenlosen Kostenvoranschlag von uns aushändigen.

Was kostet mich mein Bootsurlaub?

In unserer Preisliste, die Sie auch als PDF downloaden können, finden Sie alle Preise, die Sie zu Ihrer Buchung brauchen und vergleichen können.

Erfahrungsgemäß können wir Ihnen vorschlagen folgenden Posten bei der Kalkulation zu berücksichtigen:

  • Schiff inkl. Endreinigung
  • Kraftstoffe. Durchschnittsverbrauch bei einer Länge von
    • bis zu 9 m ca. 2-3 Liter Kraftstoff pro Stunde
    • bis zu 12 m ca. 5-6 Liter Kraftstoff pro Stunde (je nach Fahrweise)
  • Charterschein (falls erforderlich, für die 1. Person 90,00€ und für jede weitere 45,00€)
  • Extras nach Wunsch
  • Fremde Hafengebühren ca. 100 € pro Woche

Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot, dass auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist.

An unserem Stützpunkt in der Marina Buchholz (Yachthafen Müritzsee) und in unserer Basis im Yachthafen Mildenberg bei Berlin haben Sie die Möglichkeit „führerscheinfrei“ Ihr Boot oder Ihre Yacht zu mieten. Mieter ohne Sportbootführerschein Binnen benötigen dafür einen sogenannten Charterschein. Die Teilnahme zur gesetzlich vorgeschriebenen Einweisung, der sog. „Charterbescheinigung“ ist verpflichtend. Nähere Infos und Downloads erhalten Sie hier auf unserer Webseite unter dem Thema Charterschein.

Kursbeginn für den Charterschein ist immer um 12.00 Uhr im jeweiligen Hafen.
Die Kosten betragen 90 Euro pro Person, für jede weitere Person auf dem gleichen Schiff 45 Euro.

Sie erhalten das gemietete Boot bei der Übergabe mit Diesel betankt. Bei der Rückgabe der Yacht erfolgt die Abrechnung der Betriebskosten:

  • nach Standard
  • nach Betriebsstunden

Bei unserem All Inklusive Paket erfolgt eine Abrechnung der Betriebskosten nur, wenn 30 Betriebsstunden überschritten worden.

Sollten Sie während Ihres Bootsurlaubs selbst tanken, bringen Sie zur Rückgabe bitte eine gültige Rechnung bzw. Quittung der Tankstelle mit. Wir werden dann nur noch den restlichen Kraftstoff nachfüllen, den Sie nach dem Tanken verbraucht haben. Der dann noch nachzutankende Diesel wird zum aktuellen Literpreis berechnet.

Hausboote werden grundsätzlich nach „Standard“ abgerechnet. Bei Motoryachten entscheiden Sie bei der Buchung, wie die Betriebskosten abgerechnet werden.

Bei Abrechnung nach Standard/tatsächlichem Verbrauch: seien Sie bitte am Vorabend der Rückgabe vertragsgemäß zwischen 16 und 18 Uhr in der Charterbasis. Ihr Boot wird dann betankt und die Nebenkosten abgerechnet. Bitte haben Sie Verständnis, dass später einlaufende Schiffe nur noch nach Betriebsstunden abgerechnet werden können.

Details zu den Abrechnungsvarianten für die Nebenkosten finden Sie auf der Detailseite der jeweiligen Yacht. Eine allgemeine Erklärung finden Sie hier: Betriebskosten.

An unserer Charterbasis in Buchholz an der Müritz bieten wir Ihnen einen Einkaufs-Service für Ihren Bootsurlaub an. In Zusammenarbeit mit dem EDEKA Röbel erledigen wir gemäß Ihrer Einkaufsliste alle Einkäufe für Getränke, Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs und liefern den Einkauf zum Abreisetag beim Hafenmeister an. Sie bezahlen Ihren Einkauf entsprechend dem EDEKA-Kassenbon zzgl. einer Servicegebühr von 25 EUR und starten unbeschwert in den Bootsurlaub. Ausführliche Hinweise und die ausfüllbare Einkaufsliste zum Download finden Sie hier.

Wir möchten darauf hinweisen, dass aus logistischen Gründen nur max. 3 Getränkekiste geliefert werden können. Sonderwünsche können gerne per E-Mail mit uns im Vorfeld abgesprochen werden.

Wir sind auf den Mecklenburger Oberseen – der Müritz und dem Müritzsee, dem Kölpinsee, dem Fleesensee und dem Plauer See bis nach Schwerin – zu Hause. Eine weitere Basis des Yachtcharter Römer betreiben wir im Ziegelei Park Mildenberg bei Zehdenick vor Berlin. Wir bieten viel Wasser zum Boot fahren in dem Land der Tausend Seen.

Sie können viele unserer Yachten und Hausboote für attraktive Einwegfahrten zwischen Buchholz an der Müritz (Mecklenburg) und Mildenberg an der Havel  (Brandenburg) mieten. Bei der Buchung eines Einwegtörns übernimmt Yachtcharter Römer den Transport Ihres PKW (gegen EW-Aufschlag zzgl. evtl. Transferkosten) vom Ausgangshafen zum Zielhafen. Sie fahren entspannt mit Ihrer Charteryacht und genießen Ihre Bootsferien, am Ziel steht Ihr PKW dann für Sie bereit.

Aktuelle Informationen für den Wassersport erhalten Sie vor und während Ihres Bootsurlaubs auf der ELWIS-Webseite der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Damit Ihr Bootsurlaub auch schon im Vorfeld planungssicher wird, gibt es viele Informationen vorab und während der Reise zu dem Thema auf dem Portal ELWIS:

  • Nachrichten für die Binnenschiffahrt (NfB)
  • Schleuseninformationen / Schleusensperrungen
  • Fahrrinneneinschränkungen
  • Verkehrsinformationen
  • Wasserstraßenbezogene Hinweise
  • Wasserstände
  • Eislagen

Den Link dazu finden Sie hier: www.elwis.de

Damit Ihr Aufenthalt bei Yachtcharter Römer eine „Saubere Sache“ wird, ist die Endreinigung bereits im Charterpreis enthalten. Die Boote müssen besenrein, Geschirr abgewaschen, sämtlicher Müll von Bord, Betten abgezogen, Geschirr abgewaschen und aufgeräumt, frei von Gepäck bis um 9 Uhr am Rückgabetag an uns ausgehändigt werden. Bitte kehren Sie deshalb rechtzeitig zur Charterbasis zurück. Wir empfehlen Ihnen eine Rückkehr am Vorabend des Rückgabetages.

Nach der Rückgabe der Yacht wird von unserem Team der Abwassertank (Fäkalien) entleert und gespült. Die Abrechnung der Entsorgung erfolgt je nach gebuchtem Boot und der vereinbarten Nebenkosten-Variante:

  • Bei Buchung des All-Inklusiv-Paketes ist die Entsorgung bereits im Preis enthalten und wird nicht extra berechnet.
  • Bei den Hausbooten ist die Entsorgung als Pauschale bereits im Charterpreis enthalten und muss ebenfalls nicht extra bezahlt werden.
  • Bei Motoryachten mit der Abrechnungsvariante „Standard“ wird die Entsorgung sowie Gas- und Wasserverbrauch pauschal mit 30,- EUR berechnet.

Generell gibt es wie beim Auto auf unseren Yachten und Hausbooten 12 V Bordstrom. Alle unsere Yachten haben 12 V Steckdosen. Um Ihr Handy oder sonstige Geräte zu laden, empfehlt es sich, Ihr KFZ-Ladekabel mitzubringen.

Wichtiger Hinweis: Das Laden von Elektrogeräten entzieht der Batterie des Bootes sehr viel Strom. Wir empfehlen Ihnen immer die Nutzung des Landstroms (220 V) der Marina. Eine Kaffeemaschine ist bei unseren Yachten deshalb nicht an Bord – es gibt aber unsere Alfi Isolierkanne mit Kaffeefilter, in der Sie Ihren Kaffee brühen bzw. filtern können. Eine Extrakanne mit Sieb für Tee steht ebenfalls zur Verfügung.

Wichtig: Die Boote sind nur für ca. 1-2 Tage am Stück autark. Es ist deshalb wichtig sich regelmäßig im Hafen mit Landstrom zu verbinden, um alle Batterien zu laden.

Externe Elektrogeräte wie z. B. Haartrockner oder elektrische Heizlüfter sind an Bord nicht erlaubt. Bei deren Benutzung auftretende Spannungsverluste können zu unkontrollierten Schäden an der Bordelektrik führen, die dann für Sie kostenpflichtig werden. Kleinverbraucher wie z. B. Ladegeräte für Mobiltelefone und Tablet-PCs sind dagegen unproblematisch und dürfen an das Bordnetz angeschlossen werden.

Verfügbare Zusatzleistungen können Sie bereits im Zuge der Online-Buchung mit angeben. Eine entsprechende Preisliste finden Sie unten auf unserer Seite „Charterpreise„.

Haben Sie weitere Wünsche? Sprechen Sie uns an. Wir werden versuchen Ihre Wünsche nach besten Kräften zu erfüllen. Gerne können Sie uns per E-Mail und übers Internet erreichen oder Sie rufen uns zu den Geschäftszeiten in unserem Büro an.

An Bord des gemieteten Bootes können Fahrräder mitgeführt werden. Oftmals ist der Platz aber sehr begrenzt, deshalb informieren Sie sich bitte vorab über entsprechende Staumöglichkeiten. Sie brauchen Ihre eigenen Räder aber nicht mitbringen, gegen einen kleinen Aufpreis können Sie Fahrräder bei uns mieten (siehe Preisliste). Achten Sie bitte beim Hantieren mit den Fahrrädern an Bord bitte immer darauf, dass dadurch keine Schäden durch Kratzer o. ä. am Schiff entstehen. Als Alternative gibt es in den meisten Häfen auch Leihstationen für Fahrräder.

Alle Ferientermine für 2019 in Deutschland

 Schuljahr 2018/2019Schuljahr 2019/2020
WinterferienOsterferienPfingstferienSommerferienHerbstferienWeihnachtsferien
Baden-Württemberg04.03. - 08.03.15.04. - 27.04.11.06. - 21.06.29.07. - 10.09.28.10. - 30.10.23.12. - 04.01.
Bayern04.03. - 08.03.15.04. - 27.04.11.06. - 21.06.29.07. - 09.09.28.10. - 31.10.23.12. - 04.01.
Berlin04.02. - 09.02.15.04. - 26.04.11.06. - 11.06.20.06. - 02.08.07.10. - 19.10.23.12. - 04.01.
Brandenburg04.02. - 09.02.15.04. - 26.04.31.05. - 31.05.20.06. - 03.08.04.10. - 18.10.23.12. - 03.01.
Bremen31.01. - 01.02.06.04. - 23.04.11.06. - 11.06.04.07. - 14.08.04.10. - 18.10.21.12. - 06.01.
Hamburg01.02. - 01.02.04.03. - 15.03.13.05. - 17.05.27.06. - 07.08.04.10. - 18.10.23.12. - 03.01.
Hessen-14.04. - 27.04.-01.07. - 09.08.30.09. - 12.10.23.12. - 11.01.
Mecklenburg-Vorpommern04.02. - 15.02.15.04. - 24.04.07.06. - 11.06.01.07. - 10.08.07.10. - 12.10.23.12. - 04.01.
Niedersachsen31.01. - 01.02.08.04. - 23.04.11.06. - 11.06.04.07. - 14.08.04.10. - 18.10.23.12. - 06.01.
Nordrhein-Westfalen-15.04. - 27.04.11.06. - 11.06.15.07. - 27.08.14.10. - 26.10.23.12. - 06.01.
Rheinland-Pfalz25.02. - 01.03.23.04. - 30.04.-01.07. - 09.08.30.09. - 11.10.23.12. - 06.01.
Saarland25.02. - 05.03.17.04. - 26.04.-01.07. - 09.08.07.10. - 18.10.23.12. - 03.01.
Sachsen18.02. - 02.03.19.04. - 26.04.-08.07. - 16.08.14.10. - 25.10.21.12. - 03.01.
Sachsen-Anhalt11.02. - 15.02.18.04. - 30.04.31.05. - 01.06.04.07. - 14.08.04.10. - 11.10.23.12. - 04.01.
Schleswig-Holstein-04.04. - 18.04.31.05. - 31.05.01.07. - 10.08.04.10. - 18.10.23.12. - 06.01.
Thüringen11.02. - 15.02.15.04. - 27.04.31.05. - 31.05.08.07. - 17.08.07.10. - 19.10.21.12. - 03.01.

Bett und Boot, versüßen Sie sich die schönste Zeit des Jahres mit einer Kombination aus einer Woche Land- und einer Woche Bootsurlaub. Genießen Sie das Land der der Tausend See nicht nur vom Wasser aus, sondern erkunden Sie auch die wunderschöne Natur der Mecklenburgischen Seenplatte.

Wir vermieten in Buchholz an der Müritz auch mehrere Ferienwohnungen für unsere Gäste. Falls Sie z. B. eine weite An- und Abreise haben, kann es eventuell sinnvoll sein vor und nach Ihrem Bootsurlaub eine zusätzliche Übernachtungsmöglichkeit zu buchen. Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Gästehaus-Webseite: www.gaestehaus-mueritzsee.de

Für die Miete eines Bootes oder einer Yacht benötigen Sie im Normalfall einen amtlichen Sportbootführerschein Binnen (Motor). Es genügt, wenn ein Crew-Mitglied im Besitz dieses Führerscheines oder einer vergleichbaren Fahrerlaubnis ist. Ab dem Charterstützpunkt Buchholz und ab Yachthafen Mildenberg können Sie bei uns auch „führerscheinfrei“ Ihren Bootsurlaub genießen. Dafür ist ein sogenannter Charterschein erforderlich. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite „Charterschein„.

Was ist ein Charterschein?

Bei einem Charterschein handelt es sich um eine Bescheinigung, die das Charterunternehmen ausstellt. Voraussetzung ist, dass man an einer mindestens dreistündigen Einweisung teilgenommen hat, die am Tag der Anreise durch das Charterunternehmen durchgeführt wurde. Die Regelung des Charterscheins hat seit dem Jahr 2000 Gültigkeit und bezieht sich auf weite Teile Brandenburgs sowie Mecklenburg-Vorpommerns. Die genauen rechtlichen Bedingungen werden in der BinSch-SportbootVermV, also der Sportbootvermietungsverordnung geregelt.

Wie bekomme ich einen Charterschein?

Am Tag Ihrer Anreise können Sie auch die Einweisungen für den Charterschein machen. Neben der Theorie gibt es auch einige praktische Übungen mit der Yacht oder dem Hausboot, dass Sie gemietet haben. Damit die Chartereinweisung stattfinden kann, sollten Sie spätestens um 12:00 Uhr vor Ort sein. Die Kosten für die erweiterte Einweisung betragen 90,00 € jedes weitere Crew Mitglied zahlt 45,00 €.

Wo darf ich mit einem Charterschein fahren?

Mit dem Charterschein steht Ihnen ein großes Gebiet zur Verfügung. Orientieren Sie sich auf der Karte. Bei Fahrtbeginn ab Buchholz oder von Mildenberg können Sie ohne Überquerung der Müritz fahren, in Richtung Schwerin zur Hauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, müssen Sie die Müritz überqueren. Für welche Strecke oder Gebiet Sie sich auch entscheiden, Sie werden bestimmt begeistert sein.

Gibt es Einschränkungen?

Ein Charterschein ist immer nur während der Zeit des gebuchten Urlaubs gültig und nur auf dem Schiff, auf dem Sie eingewiesen wurden. Nicht erlaubt sind Nachtfahrten sowie die Übertragung des Scheins an Dritte Personen. Es kann auch Pflicht sein, Rettungswesten an Bord zu tragen. Generell dürfen immer nur die Personen fahren, die auch Teilnehmer an der Charterbescheinigung waren.

Auf unseren Hausbooten und Motoryachten können Sie Ihre Speisen wie zu Hause zubereiten. Gekocht wird mit einem Gasherd, auf einigen Schiff wird auch die Heizung mit Gas betrieben Wir sorgen dafür, dass für Sie immer ausreichend Gas an Bord bereitsteht.

Abgerechnet wird wie vertraglich vereinbart nach den folgenden Nebenkosten-Abrechnungsvarianten:

  • Bei All-Inklusive-Paket ist der Gasverbrauch bereits enthalten und wird nicht separat berechnet.
  • Bei den Hausbooten ist der Gasverbrauch als Pauschale bereits im Charterpreis enthalten und muss ebenfalls nicht extra bezahlt werden.
  • Bei Motoryachten mit der Abrechnungsvariante „Standard“ wird der Verbrauch pauschal mit 30,- EUR berechnet.

Bitte beachten Sie: bei dem gemieteten Boot handelt es sich um ein Wasserfahrzeug, aus diesem Grund ist das Platzangebot für Gepäck und Proviant begrenzt. Aus den Erfahrungen, die wir in den Jahren sammeln konnten, möchten wir Ihnen gern dazu raten auf Koffer und sperrige Verpackungen nach Möglichkeit zu verzichten oder diese für Ihren Aufenthalt auf dem Wasser in Ihrem PKW zu verstauen. Reisetaschen haben sich bei den Bootsurlaubern als echter Geheimtipp erwiesen, da Sie nach dem Auspacken platzsparend verstaut werden können.

Sport-Schiffahrts- bzw. Gewässerkarten gehören zur Ausstattung unserer Yachten und Hausboote. Gewässerkarten, verschiedene Hafenführer, einen Törnatlas oder eine Charterfibel und weiteres Material können Sie auf unserer Seite „Kartenmaterial & Planungshilfen“ bestellen.

Für die Online-Planung Ihres Bootsurlaubs können Sie auch unseren „Touren-Planer“ nutzen. Auf der Seite „Törn-Berichte“ finden Sie Anregungen von Gästen, die Ihre Bootsferien auf unseren Schiffen erlebt haben. Einige der beliebtesten Bootstouren werden auch auf unserer Seite „Törn-Beschreibungen“ geschildert.

Geschenke machen Freude – bei uns können Sie Gutscheine über einen beliebigen Betrag bestellen.

Sie suchen etwas Außergewöhnliches z. B. den 1. Preis bei einem Wettkampf oder einer Verlosung? Wir haben das außergewöhnliche Geschenk für Sie, Ihre Freunde und Verwandten. Schenken Sie doch mal Geselligkeit, attraktives Neuland oder einfach den Spaß Neues zu entdecken. Verschenken Sie einen entspannenden Landurlaub in einer unserer Ferienwohnungen oder doch lieber einen spannenden Bootsurlaub mit der eigenen Motoryacht, natürlich kann man auch beides verbinden. Mit unseren Hausbooten verbringen Sie Ihren Urlaub in einem schwimmenden Bungalow. Unsere Gutscheine können auch für unser Skippertrainings-Angebote verwendet werden, es ist ein tolles Allroundgeschenk. Sie können Gutscheine gern über unser Kontaktformular anfordern. Bestellen Sie einen solchen Gutschein in beliebiger Höhe bei uns und verschenken Sie unvergessliche Momente und Erinnerungen am und auf dem Wasser. Dabei ist es egal ob Sie ein alter Seebär sind oder es werden wollen.

An Bord der gemieteten Yacht sind Haustiere nach Absprache erlaubt. Wir erheben für die erweiterte Endreinigung eine entsprechende Pauschale, zu finden in unserer Preisliste unter „Zusatzleistungen“. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Seite Hausboot Urlaub mit dem Hund. Bitte bringen Sie unbedingt eine Decke oder ein Liegekissen für Ihren Hund mit.

Ein Heckstrahlruder ist zusätzliche Einrichtungen zum Steuern eines Schiffes. Im Normalfall steuert man ein Schiff mit einer sogenannten Ruderanlage, die über das Steuerrad bedient wird. Siehe auch: „Bugstrahlruder„.

Auf unseren Hausbooten sowie den Motoryachten sollen Sie nicht frieren. Alle unsere Yachten sind teilweise mit einer Truma – Gasheizung, Webasto oder Eberspächer Diesel Warmluftheizung (wie beim Auto) ausgestattet, ideal also auch für Bootsfahrten an etwas kühleren Tagen. Die dafür benötigte Stromversorgung der Heizung wird beim Liegen im Hafen über Landstrom realisiert. Im Maschinenbetrieb, also unterwegs, wird die Stromversorgung über die Lichtmaschine/Batterie sichergestellt. Beim Liegen vor Anker übernimmt die Batterie diese Aufgabe. Gehen Sie mit Strom und Wasser immer sehr sorgfältig an Bord um.

Auf unserer Homepage im Internet erhalten Sie Infos von A-Z über unsere Yachten und Hausboote, Veranstaltungen, Lastminute und Sonderangebote. Sie können u. a. Informationsmaterial anfordern oder gerne weitere Wünsche äußern. Ein online Touren-Planer hilft Ihnen bei der Planung Ihres Urlaubs auf dem Wasser. Wir sind 24 Stunden online für Sie da.

Unsere Charterboote sind komplett für das Bordleben mit Geschirr, Töpfen usw. ausgestattet. Das Inventar können Sie über die Detailseite des jeweiligen Bootes einsehen. Der Verlust oder eine Beschädigung der Gegenstände ist kostenpflichtig.

Sie können unseren aktuellen Katalog mit ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Motoryachten & Hausboote sowie allen Informationen rund ums Boot als PDF herunterladen. Gerne schicken wir Ihnen den Katalog auch per Post nach Hause.

Selbstverständlich sind alle Motoryachten und Hausboote ausreichend Haftpflicht- und Vollkasko-versichert mit einer Selbstbeteiligung von 750,00 €. Diese ist bei Reiseantritt als Kaution in bar, per Überweisung mit der Schlussrate oder per Kreditkarte vor Ort zu hinterlegen. Ergänzend können zusätzlich eine Reiserücktritts-, Kautions- bzw. Skipperhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden, so dass Sie in jedem Fall sicher chartern und Ihren Bootsurlaub genießen können. Ohne Beschädigung oder Verlust von Teilen oder der Yacht erhalten Sie bei der Rückgabe der Yacht Ihre gezahlte Kaution zurück. Bitte denken Sie daran, dass der Kraftstoff vor der Rückgabe der Kaution bezahlt werden muss.

Bei Buchung des All-Inklusive-Pakets entfällt die Kautionshinterlegung.

Weitere Informationen zum Thema Charterversicherung erhalten Sie auf unserer Seite Charterversicherungen.

Unsere Yachten und Hausboote verfügen über eine komplette Ausstattung und sind einfach zu manövrieren. Rettungswesten, Leinen, Fender usw. befinden sich an Bord des Schiffes.

Frischwasser- und Fäkalientanks, Radio und/oder SAT-TV, sparsame Diesel- und Benzinmotoren sowie eine funktionale Ausstattung sind auf unseren Motoryachten selbstverständlich. Unsere Schiffe sind zur Vermietung zugelassen. Somit unterliegen Sie der 1-2-jährigen Gasprüfung und sind ausgestattet mit einem Sicherheitsanker, Rettungskästen, Feuerlöscher und Warnsystemen.

Das Manövrieren unserer Motoryachten gleicht dank Ruderpositionsanzeiger und Bugstrahlruder (Ausstattungsabhängig) schon fast einem Kinderspiel. Die größeren Motoryachten verfügen sogar über ein Heckstrahlruder.

Damit Ihr Charterboot auch beweglich wird, benötigten unsere Boote Kraftstoffe: die Motoryachten Dieselkraftstoff und die Hausboote Benzinkraftstoff.

Sie erhalten das gemietete Boot bei der Übergabe voll betankt. Bei der Rückgabe des Bootes erfolgt die Abrechnung der Betriebskosten je nach vertraglicher Bestellung:

  • nach Standard: tanken nach verbrauchten Litern
  • oder nach Betriebsstunden: Anzahl der festgestellten Betriebsstunden
  • oder mit unserem All Inklusive Paket erfolgt eine Abrechnung der Betriebskosten nur, wenn 25 Betriebsstunden überschritten worden.

Sollten Sie während Ihres Bootsurlaubs selbst tanken, bringen Sie zur Rückgabe bitte eine gültige Rechnung bzw. Quittung der Tankstelle mit. Wir werden dann nur noch den restlichen Kraftstoff nachfüllen, den Sie nach dem Tanken verbraucht haben. Der dann noch nachzutankende Diesel wird zum aktuellen Literpreis der Wassertankstellen berechnet.

Hausboote werden grundsätzlich nach „Standard“ abgerechnet. Bei Motoryachten entscheiden Sie bei der Buchung, wie die Betriebskosten abgerechnet werden.

Bei Abrechnung nach Standard/tatsächlichem Verbrauch: seien Sie bitte am Vorabend der Rückgabe vertragsgemäß zwischen 16 und 18 Uhr in der Charterbasis. Ihr Boot wird dann betankt und die Nebenkosten abgerechnet. Details zu den Abrechnungsvarianten für die Nebenkosten finden Sie auf der Detailseite der jeweiligen Yacht. Eine allgemeine Erklärung finden Sie hier: Betriebskosten.

Bitte denken Sie daran, dass die Kraftstoffe am Wasser etwas kostenintensiver als an der „normalen“ Straßentankstelle sind.

Gründe hierfür wären zum Beispiel:

  • weite Transportwege und
  • kleine Abnahmemengen
  • hohe Umweltauflagen

Als Pluspunkt hat man aber eine persönliche Bedienung, deren Stellenwert nicht zu verachten ist.

Wählen Sie bei Buchung die Art der Betriebs- bzw. Nebenkosten-Abrechnung. Unsere Hausboote werden grundsätzlich nach der Variante „Standard“ abgerechnet. Bei den Motoryachten haben Sie die Wahl zwischen drei Nebenkosten-Varianten: „Standard“, „Betriebsstunden“ und unser „All-Inklusive-Paket“. Informationen zu den jeweiligen Kosten finden Sie jeweils auf der Detailseite zur Yacht bzw. des Hausbootes unter Nebenkosten und für optionale Wünsche unter Extras.

In unregelmäßigen Abständen versenden wir an angemeldete Nutzer einen Newsletter mit unseren Neuigkeiten zum Thema Yachtcharter und aktuellen Sonderangeboten. Haben Sie Interesse daran, können Sie sich hier anmelden.

Sie können diesen Newsletter natürlich jederzeit abbestellen. Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Link, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Sie möchten vorab wissen, ob Ihr Wunschboot zum gewünschtem Zeitpunkt noch frei ist? Einfach Yacht oder Hausboot auswählen und auf der Detailseite des Schiffes auf die entsprechende Woche im Buchungskalender achten. Ist dort ein Preis hinterlegt, kann das Boot zu diesem Zeitpunkt noch gemietet werden. Gern bieten wir Ihnen jedoch auch Alternativen an. Sprechen Sie uns telefonisch an, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Unser kompetentes Team kümmert sich mit hohem Engagement um unsere eigenen Yachten, weshalb wir hohe Qualität gewähren können. Bei jeder Übergabe und Rücknahme werden alle Yachten sorgfältig überprüft und gewartet. Die meisten Reparaturen können von unserer Hafencrew direkt vor Ort selbst durchgeführt werden. Sprechen Sie uns einfach an.

Unsere Yachten und Hausboote obliegen einer ständigen Pflege und Wartung durch qualifiziertes Servicepersonal. Sollte unterwegs doch einmal Hilfe notwendig sein, so können Sie unser geschultes Personal über eine Hotline erreichen. Die Notruf-Nummer befindet sich an Bord. Ein Anruf genügt.

Sollten unterwegs irgendwelche Probleme auftauchen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Ein Servicemitarbeiter hat immer Bereitschaft (Tel. 03 99 23 / 71 42 88). Nennen Sie dann den Namen des Schiffes und Ihre genaue Position, z. B. Tonnennummer o. ä. Beschreiben Sie das Problem und den entstandenen Schaden. Unser Team wird entsprechende Schritte einleiten, um Ihnen zu helfen.

An allen unseren Stützpunkten können Sie Ihren PKW für die Reisezeit gegen Gebühr parken. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die Kosten finden Sie auf unsere Seite „Charterpreise“ unter dem Punkt Zusatzleistungen. Lassen Sie sich von unseren Mitarbeitern einen entsprechenden Parkplatz zuweisen.

Sport-Schiffahrts- bzw. Gewässerkarten gehören zur Ausstattung unserer Yachten und Hausboote. Für die Online-Planung Ihres Bootsurlaubs können Sie auch unseren „Touren-Planer“ nutzen. Verschiedene Hafenführer, einen Törnatlas oder eine Charterfibel und weiteres Material können Sie auf unserer Seite „Kartenmaterial & Planungshilfen“ gerne kostenpflichtig bestellen.

Bitte denken Sie daran: auf einem Charterboot gibt es nur begrenzte Möglichkeiten für Stauraum. Sie sollten deshalb einige Planung in Ihren Bootsurlaub investieren, z. B. zum Thema Proviantmitnahme.

Immer wieder ist schon bei der Anfahrt der verfügbare Stauraum im Auto ein Problem. Deshalb empfehlen wir, nur den Proviant für die Anfahrt einzuplanen. Vor Ort gibt es mehrere Möglichkeiten im Supermarkt einzukaufen. Nach der Ankunft an der Charterbasis, wo das Schiff übernommen wird, können Sie in der nahe liegenden Stadt einkaufen. Sollten Sie noch auf die Übergabe Ihres Bootes warten müssen, können Sie das große Gepäck bereits ausladen und mit entsprechendem Platz im Auto vor Übergabe noch einkaufen. Gerade beim Einkauf vor Ort haben Sie die Möglichkeit, gezielt frische und regionale Produkte zu bekommen.

Unsere Empfehlung für den Einkauf beim Startpunkt Basis Müritzsee: Röbel/Müritz (ca. 12 km von Buchholz)

Penny
Mirower Str. 21a
17207 Röbel

Edeka Herrmann
Mirower Str.21
17207 Röbel

Markant
Mirower Str. 44
17207 Röbel

Aldi/Rewe
Warener Chaussee 5
17207 Röbel

Lidl
Warener Chaussee 6
17207 Röbel

Schwan Apotheke
Hohe Str. 25
17207 Röbel

Müritz-Apotheke
Hohe Str. 36
17207 Röbel

Blumenhaus Förster
Hohe Str. 3
17207 Röbel

Müritz-Kaufhaus
Pferdemarkt 6
17207 Röbel

Unsere Empfehlung für Basis Mildenberg: 16792 Zehdenick (ca. 5 km)

Rewe
Falkenthaler Chaussee 57
16792 Zehdenick

Netto Marken-Discount
Philipp-Müller-Str. 54-55
16792 Zehdenick

Aldi
Falkenthaler Chaussee 57
16792 Zehdenick

Kloster Apotheke
Berliner Str. 39
16792 Zehdenick

Markt Apotheke
Klosterstraße 1
16792 Zehdenick

Blumenstübchen
Liebenwalder Str. 29a
16792 Zehdenick

sowie in allen lokalen Einzelhandelsgeschäften.

Eine kleine Kiste für Salz, Pfeffer, Gewürze und Kräuter - eben das was man zum Kochen braucht, sollte Sie von zu Hause mitnehmen, das spart das Suchen im Geschäft und den Geldbeutel. Denken Sie bitte daran, dass Sie fast in jedem Hafen Proviant bunkern können. Planen Sie auch Landgänge ein, genießen Sie die regionale Küche vor Ort. Frischer Zander, geräucherter Saibling, Mecklenburger Rippenbraten aber auch brandenburgische Küche wie Hanfburger (Grünkohl-Hanf-Burger) oder auch Bergsdorfer Rumpsteak. Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein.

Gerne erledigen wir auch den Einkauf für Sie. Lesen Sie dazu unser Angebot für Ihre Einkaufsliste.

Reservierungen können Sie bei uns auf verschiedenen Wegen tätigen:

  • Sie starten Ihre Anfrage über den Buchungskalender auf der Detailseite der Yacht oder des Hausbootes.
  • Sie nutzen unseren „Yachtfinder“ und stellen dort Ihre Anfrage über das entsprechende Formular.
  • Sie nutzen unsere Seite „Kontakt“ und füllen das dort aufgeführte Formular aus.
  • Sie schreiben uns eine Email an anfrage@yachtcharter-roemer.de und nennen uns dort Personenzahl und Wunschzeitraum.
  • Sie rufen uns an und lassen sich individuell beraten: (03 99 23) 71 949

Bitte kehren Sie rechtzeitig zur Charterbasis zurück. Wir empfehlen Ihnen eine Rückkehr am Vorabend des Rückgabetages. Gäste/Motorboote, die Ihre Nebenkosten nach tatsächlichem Verbrauch (Standard) abrechnen, müssen am Tag vor der Rückgabe zwischen 16 und 18 Uhr zurück an der Charterbasis sein, damit das Boot rechtzeitig bis zur Übergabe vollgetankt und der Kraftstoff abgerechnet werden kann. Später einlaufende Schiffe, werden nach Betriebsstunden des jeweiligen Bootes abgerechnet.

Zur vereinbarten Rücknahmezeit wird Ihre Yacht betankt und zu dem schon bei der Buchung festgelegten Abrechnungswunsch entsprechend abgerechnet. Beim All-Inklusive-Paket sind bis zu 30 Betriebsstunden bereits enthalten, weitere Stunden werden zum Betriebsstunden-Preis der jeweiligen Yacht abgerechnet. Sollten Sie die Yacht vollständig und schadenfrei zurückgeben, erhalten Sie Ihren Gutschein aus dem All-Inklusive-Paket.

Die Boote müssen besenrein sein , Geschirr abgewaschen, sämtlicher Müll von Bord, Betten abgezogen, aufgeräumt, frei von Gepäck bis um 9 Uhr am Rückgabetag an uns ausgehändigt werden. Bitte kehren Sie deshalb rechtzeitig zur Charterbasis zurück. Bei Verspätungen in der Bereitstellung des Bootes berechnen wir je angefangene Stunde 80,00 Euro.

 

Melden Sie uns bitte jeden auftretenden Schaden unverzüglich. Falls Sie einen Schaden am Charterboot selbst verursacht haben, wird zur Regulierung die Kaution einbehalten. Der Schaden wird so schnell wie möglich von uns oder einer Fremdfirma behoben. Diese Kosten werden mit der Kaution verrechnet und der Restbetrag wird Ihnen überweisen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieser Ablauf – je nach Schaden – etwas Zeit in Anspruch nimmt.

In diesem Zusammenhang möchten wir explizit auf die Möglichkeit hinweisen, verschiedene Charterversicherungen abzuschließen.

Unsere Yachten sind zu 100 % Haftpflichtversichert sowie 100 % Vollkaskoversichert mit einer Selbstbeteiligung im Schadenfall in Höhe von 750 EUR (entspricht der hinterlegten Kaution). Sie sind CE-Zertifiziert, vom zuständigen WSA (Wasser- und Schiffahrtsamt) abgenommen, und zur Vermietung zugelassen. Regelmäßig gewartete und geprüfte Feuerlöscher befinden sich an Bord. Alle sicherheitsrelevanten und vorgeschrieben Sicherungsmittel inkl. der erforderlichen Schwimmwesten befinden sich an Bord der Boote.

Nobody ist perfekt – deshalb haben wir für unsere Gäste mit wenig Erfahrung bzw. zum Auffrischen Ihrer Kenntnisse im Umgang mit unseren Motoryachten ein „Skippertraining“ eingerichtet. Ein sicheres Gefühl für die Bedienung einer Yacht verschafft nur Erfahrung. Unter der Leitung eines geschulten Mitarbeiters haben Sie die Möglichkeit Ihre persönlichen Kenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Erweitern Sie Ihr maritimes Wissen und lassen Sie sich in die praktischen Hand – und Grundbegriffe im Zusammenhang mit dem Führen einer Motoryacht einweisen. Die Unterkunft erfolgt in unseren Ferienwohnungen mit Halbpension im Mehrbettzimmer. Es gibt 1-Tages-, 4-Tages- und 6-Tages-Kurse.

Viele unserer Yachten sind mit einem Umformer (Stromumwandler) ausgestattet, so dass Sie permanent über 220 V Strom an Bord verfügen, auch ohne Landanschluss und während der Fahrt. Die Batteriekapazität ist jedoch begrenzt, so dass auch mit Umformer gemietete Yachten und Boote regelmäßig an Landstrom bzw. während der Fahrt nachgeladen werden müssen.

Nach der Miete Ihres Wunschbootes stellt sich die Frage – wohin soll’s gehen. Für die Planung Ihres Törns stellen wir Ihnen auf unserer Seite „Kartenmaterial & Planungshilfen“ vorab auf Wunsch gern entsprechendes Karten- und Informationsmaterial zur Verfügung. Sie können aber auch kostenlos unseren online „Touren-Planer“ benutzen. Als Anregung für vielfältige Touren stehen Ihnen auch „Törn-Berichte“ anderer Kunden, einige „Törn-Beschreibungen“ der beliebtesten Bootsreisen und Videos auf unserer Website zur Verfügung.

Alle Motoryachten und Hausboote sind mit einem Radio ausgestattet, auf einigen Yachten gibt es darüber hinaus TV-Geräte.

Folgende Schiffe haben Fernseher mit Satellitenempfängern:

Die Empfangsqualität beim TV-Empfang über Satellit hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem auch von örtlichen Gegebenheiten am jeweiligen Liegeplatz. Wir können deshalb keinerlei Gewährleistung für einen guten TV-Empfang geben.

Folgende Schiffe haben TV-Geräte mit DVB-T2 Empfang:

Im Gebiet der mecklenburgischen Seenplatte ist der DVB-T2 Empfang bisher stark eingeschränkt.

Es besteht demnach keine Garantie für einen guten und flächendeckenden Fernsehempfang. Der TV-Empfang ist keine zugesicherte Vertragsleistung und kann somit nicht garantiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zum unbeschwerten Bootserlebnis trägt auch die ausführliche Einweisung bei der Übergabe zu Beginn Ihres Urlaubs bei. Erfahrene Skipper erklären Ihnen alle Details und jeden Schalter Ihres Bootsurlaubdomizils, so dass Sie auch als Anfänger keine Berührungsängste gegenüber der Technik haben müssen.

Ihre Motoryacht liegt zum Zeitpunkt der Übergabe an unserer Charterbasis für Sie bereit. Die Motoryacht ist vollgetankt mit Kraftstoff und Frischwasser, der Fäkalientank ist entsorgt. Die Übergabe der Motoryacht erfolgt am Anreisetag ab 15.00 Uhr und die Rückgabe erfolgt bis 9.00 Uhr am Abreisetag. Die Motoryacht ist vollgetankt und mit leerem Fäkalientank zurückzugeben. Eine Tankstelle befindet sich direkt an der Charterbasis.

Benötigen Sie einen Charterschein? Dann müssen Sie bereits um 12.00 Uhr am Hafen sein. Ansonsten erfolgt die Übergabe des Schiffes ab 16.00 Uhr. Falls ihr Schiff bereits gereinigt und kontrolliert ist, kann die Übergabe auch früher stattfinden, fragen Sie vor Ort am Hafen nach.

Das kann leider vorkommen. Ob kleines Malheur oder großer Schaden, die goldene Regel lautet immer: RUHE BEWAHREN. Sollten Sie in einen Unfall verwickelt sein, rufen Sie in jedem Fall die Wasserschutzpolizei. Die wichtigsten Telefonnummern befinden sich im Anhang der Bordmappe. Im Fall, dass der Verursacher flüchtig ist, versuchen Sie sich den Schiffsnamen und dessen Kennzeichen zu notieren. Dies ist in der Regel vom Aufbau her wie ein Autokennzeichen (z.B.: RZ – GT 458).
Sollten Sie den Unfall selbst verursacht haben, nehmen Sie trotzdem ein Unfallprotokoll auf und lassen Sie es von allen Parteien unterschreiben. Sollte sich die Gegenseite weigern, rufen Sie bitte die Wasserschutzpolizei. Informieren Sie bitte in jedem Fall den Kundenservice (Tel. 03 99 23 / 71 42 88). Wir empfehlen Ihnen auch den Abschluss einer Skipperhaftpflichtversicherung, die evtl. weitere Schäden abdeckt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt „Versicherungen„.

Informieren Sie auf jeden Fall unser Büro unter: 03 99 23 / 71 42 88

Unsere  Motoryachten und Hausboote sind alle zu 100 % Vollkasko versichert. Die Teilkasko-Versicherung unserer Boote deckt Schäden am gemieteten Boot ab, mit einer Selbstbeteiligung in Höhe der hinterlegten Kaution von 750 € pro Schadensfall. Sie können diese Kaution selbst versichern, so dass im Schadensfall die Kautionsversicherung Ihnen die verlorene Kaution ersetzt. Darüber hinaus können Sie verschiedene weitere Versicherungen abschließen. Dadurch wird Ihr Selbstbeteiligungs-Risiko auf einen Restbetrag reduziert.

Folgende Versicherungen können abgeschlossen werden:

  • Kautionsversicherung
  • Skipperhaftpflicht Versicherung
  • Skipperinsassenunfall Versicherung
  • Reiserücktrittskosten Versicherung

Sehen Sie sich auf unserer Seite auch die Yachtcharter Videos an, dann erleben Sie bereits virtuell einen Bootsurlaub. Dabei sind auch Videos von unseren Kunden, die ebenfalls einen schönen Urlaub auf dem Wasser erlebten.

Boote, die außerhalb der Vertragslaufzeit abgegeben werden, rechnen wir nach Betriebsstunden ab. Sollte eine kurzfristige Rückgabe Ihres Bootes notwendig sein, bitten wir Sie vorher telefonisch im Büro unter der Telefonnummer (03 99 23) 71 688 Ihre Rückgabe zu vereinbaren.

Bitte denken Sie daran: auf einem Charterboot gibt es nur begrenzte Möglichkeiten für Stauraum. Sie sollten deshalb einige Planung in Ihren Bootsurlaub investieren, z. B. zum Thema Proviantmitnahme.

Immer wieder ist schon bei der Anfahrt der verfügbare Stauraum im Auto ein Problem. Deshalb empfehlen wir, nur den Proviant für die Anfahrt einzuplanen. Vor Ort gibt es mehrere Möglichkeiten im Supermarkt einzukaufen. Nach der Ankunft an der Charterbasis, wo das Schiff übernommen wird, können Sie in der nahe liegenden Stadt einkaufen. Sollten Sie noch auf die Übergabe Ihres Bootes warten müssen, können Sie das große Gepäck bereits ausladen und mit entsprechendem Platz im Auto vor Übergabe noch einkaufen. Gerade beim Einkauf vor Ort haben Sie die Möglichkeit, gezielt frische und regionale Produkte zu bekommen.

Unsere Empfehlung für den Einkauf beim Startpunkt Basis Buchholz: Röbel/Müritz (ca. 12 km von Buchholz)

  • Penny, Mirower Str. 21a, 17207 Röbel
  • Edeka Herrmann, Mirower Str.21, 17207 Röbel
  • Markant, Mirower Str. 44, 17207 Röbel
  • Aldi/Rewe, Warener Chaussee 5, 17207 Röbel
  • Lidl, Warener Chaussee 6, 17207 Röbel
  • Schwan Apotheke, Hohe Str. 25, 17207 Röbel
  • Müritz-Apotheke, Hohe Str. 36, 17207 Röbel
  • Blumenhaus Förster, Hohe Str. 3, 17207 Röbel
  • Müritz-Kaufhaus, Pferdemarkt 6, 17207 Röbel

Unsere Empfehlung für Basis Mildenberg: 16792 Zehdenick (ca. 5 km)

  • Rewe, Falkenthaler Chaussee 57, 16792 Zehdenick
  • Netto Marken-Discount, Philipp-Müller-Str. 54-55, 16792 Zehdenick
  • Aldi, Falkenthaler Chaussee 57, 16792 Zehdenick
  • Kloster Apotheke, Berliner Str. 39, 16792 Zehdenick
  • Markt Apotheke, Klosterstraße 1, 16792 Zehdenick
  • Blumenstübchen, Liebenwalder Str. 29a, 16792 Zehdenick

sowie in allen lokalen Einzelhandelsgeschäften.

Eine kleine Kiste für Salz, Pfeffer, Gewürze und Kräuter – eben das was man zum Kochen braucht, sollte Sie von zu Hause mitnehmen, das spart das Suchen im Geschäft und schont den Geldbeutel. Denken Sie bitte daran, dass Sie fast in jedem Hafen Proviant bunkern können. Planen Sie auch Landgänge ein, genießen Sie die regionale Küche vor Ort. Frischer Zander, geräucherter Saibling, Mecklenburger Rippenbraten aber auch brandenburgische Küche wie Hanfburger (Grünkohl-Hanf-Burger) oder auch Bergsdorfer Rumpsteak. Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein.

Gerne erledigen wir auch den Einkauf für Sie. Lesen Sie dazu unser Angebot für Ihre Einkaufsliste.

30 %  des Charterpreises werden als Anzahlung bei Buchung fällig. Sie erhalten von uns hierfür mit der Buchungsbestätigung eine Rechnung mit genauen Zahlungsinformationen. Die restlichen 70 % des Charterpreises werden 6 Wochen vor Reiseantritt zur Zahlung fällig.

Nutzen Sie gern unsere

Load More


Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zu unseren Stützpunkten, Yachten, Hausbooten und Serviceleistungen erhalten Sie jederzeit gern direkt unter der Hotline (03 99 23) 71 949. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr Team von Yachtcharter Römer