Unfall, Kollision, Haverie, Schaden

Das kann leider vorkommen. Ob kleines Malheur oder großer Schaden, die goldene Regel lautet immer: RUHE BEWAHREN. Sollten Sie in einen Unfall verwickelt sein, rufen Sie in jedem Fall die Wasserschutzpolizei. Die wichtigsten Telefonnummern befinden sich im Anhang der Bordmappe. Im Fall, dass der Verursacher flüchtig ist, versuchen Sie sich den Schiffsnamen und dessen Kennzeichen zu notieren. Dies ist in der Regel vom Aufbau her wie ein Autokennzeichen (z.B.: RZ – GT 458).
Sollten Sie den Unfall selbst verursacht haben, nehmen Sie trotzdem ein Unfallprotokoll auf und lassen Sie es von allen Parteien unterschreiben. Sollte sich die Gegenseite weigern, rufen Sie bitte die Wasserschutzpolizei. Informieren Sie bitte in jedem Fall den Kundenservice (Tel. 03 99 23 / 71 42 88). Wir empfehlen Ihnen auch den Abschluss einer Skipperhaftpflichtversicherung, die evt. weitere Schäden abdeckt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Menüpunkt „Versicherungen„.