Kaution und Selbstbeteiligung

Selbstverständlich sind alle Motoryachten und Hausboote ausreichend Haftpflicht- und Vollkasko-versichert mit einer Selbstbeteiligung von 750,00 €. Diese ist bei Reiseantritt als Kaution in bar, per Überweisung mit der Schlussrate oder per Kreditkarte vor Ort zu hinterlegen. Ergänzend können zusätzlich eine Reiserücktritts-, Kautions- bzw. Skipperhaftpflichtversicherung abgeschlossen werden, so dass Sie in jedem Fall sicher chartern und Ihren Bootsurlaub genießen können. Ohne Beschädigung oder Verlust von Teilen oder der Yacht erhalten Sie bei der Rückgabe der Yacht Ihre gezahlte Kaution zurück. Bitte denken Sie daran, dass der Kraftstoff vor der Rückgabe der Kaution bezahlt werden muss.

Bei Buchung des All-Inklusive-Pakets entfällt die Kautionshinterlegung.

Weitere Informationen zum Thema Charterversicherung erhalten Sie auf unserer Seite Charterversicherungen.